Wir bringen dich zum Master

Finde bei uns das passende Studium an deiner Traumhochschule!

3755 Masterstudiengänge und MBA-Programme jetzt durchsuchen:
Mein Standort
Umkreis:
100 km

Erasmus+ -Programm und DAAD-Studium

Erasmus+

Seit 2014 trägt das größte und beliebteste Förderprogramm von Auslandsaufenthalten den Namen Erasmus+. Immer mehr Studenten nutzen das Programm, um im Ausland zu studieren und praktische sowie internationale Erfahrung zu sammeln. Im Jahr 2014 waren es über 36.000 Studenten, die von Erasmus+ gefördert, in andere Länder reisten.

Damit erreicht das Programm einen neuen Höchststand. Neben den 28 Mitgliedstaaten der EU werden auch Studienaufenthalte in Norwegen, Island, Liechtenstein, der Schweiz und der Türkei gefördert.

Die Vorteile für die Teilnehmer liegen dabei nicht nur in der Erlassung von Studiengebühren und der Gewährung einer Studienbeihilfe, sondern auch in der Unterstützung bei der Vorbereitung und der Betreuung durch die Gastuniversität bezüglich Unterkunft, Sprache und anderem. Die im Rahmen dieses Austauschprogramms erbrachten Studienleistungen werden dabei bundesweit voll anerkannt.

Tipp: Hier findest du ein Muster-Motivationsschreiben für ein Erasmus+ -Austauschprogramm

ERASMUS+ -Stipendium

Mehr zum ERASMUS-Stipendium der Europäischen Union (Bild: Sven Hoppe / Fotolia.com)

Mehr Informationen findest du in unserer Stipendien-Datenbank:

ERASMUS+‑Auslandsstudium
ERASMUS+-Auslandspraktikum

DAAD

Für wen die Teilnahme am Erasmus+ -Programm nicht in Frage kommt, wer also als deutscher Student außerhalb Europas studieren möchte, muss seinen Aufenthalt individuell und selbstständig organisieren. Der Deutsche Akademische Austausch Dienst ist eine Mittlerorganisation und bietet mit einer Vielzahl an Programmen verschiedene Förderungsmöglichkeiten für das Auslandsstudium. Die DAAD-Mobilitätsprogramme sind in erster Linie auf den einzelnen Bewerber ausgerichtet (Individualstipendien), so dass sich hier vielfältige Möglichkeiten für die Realisierung auch eines ausgefallenen Studienwunsches bieten.

Sonderprogramme des DAAD

Daneben existieren Sonderprogramme für bestimmte Zielgruppen und für den projektbezogenen Personenaustausch. Zur Information über in Frage kommende Förderungen hat der DAAD eine Stipendiendatenbank eingerichtet, die über die Webseiten der Organisation eingesehen werden kann. Hier lässt sich gezielt, entsprechend Fachrichtung und Zielland, nach möglichen Förderprogrammen und detaillierten Informationen zu den einzelnen Programmen suchen. Jeweils im Frühjahr erscheint auch der Stipendienführer des DAAD. Eine individuelle Beratung durch die Mitarbeiter des DAAD ist jedoch in jedem Fall empfehlenswert.

Top 10 ERASMUS+ -Studienorte

Zu den beliebtesten Studienorten von Erasmus-Studenten (Bild: sdecoret / Fotolia.com)

Hier studieren Erasmus+ -Studenten besonders gern
Das Erasmus+ -Programm der Europäischen Union ist bei Studenten, die ein Auslandssemester absolvieren wollen sehr beliebt. Welche Länder bei den Erasmus+ -Studenten Fernweh auslösen, liest du hier: Top 10 ERASMUS+ -Studienorte