Porträt: Gutenberg School of Business Mainz (GSB)

Wir bringen dich zum Master

Finde bei uns das passende Studium an deiner Traumhochschule!


Ort

Mainz

Gründung

2001

Hochschultyp

Universität/Hochschule mit Promotionsrecht

Hochschulträger

staatlich

Anzahl der Studenten

60
Stand: 2020/2021

Hochschulporträt

Bereits seit 2001 bietet die Johannes Gutenberg-Universität Mainz berufsbegleitende Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Managementbereich an. Damit ist sie deutschlandweit einer der ältesten und renommiertesten MBA-Anbieter. Nach nahezu 20 Jahren Bestehen wurde das bisherige Angebot des sehr erfolgreichen Executive Master of Business Administration-Studiengangs um ein weiteres MBA-Programm - den Young Professional MBA erweitert. Beide MBA-Programme werden unter dem Dach der Gutenberg School of Business Mainz (GSB Mainz) geführt. Das Executive MBA-Programm und das Young Professional MBA-Programm der JGU Mainz richtet sich an Young Professionals, Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaftsunternehmen und öffentlichen Einrichtungen, Selbstständige, Ärzte und Freiberufler.

Beide Studiengänge, der Executive MBA wie der Young Professional MBA, weisen eine hohe Präsenzzeit fast ausschließlich an den Wochenenden in Mainz auf, wodurch die Teilnehmenden nur in geringem Maße von ihrer beruflichen Tätigkeit getrennt werden. Unsere Dozenten gehören zu den Besten ihres Fachs und bringen eine große Erfahrung in berufsbegleitender wissenschaftlicher Weiterbildung mit. Die hohe Qualität des Lehrangebots bestätigen die Akkreditierungen durch die FIBAA und den deutschen Akkreditierungsrat als wichtigste nationale Akkreditierungsinstanzen.

Die GSB Mainz vermittelt im Rahmen ihrer beiden angebotenen Masterstudiengänge, Executive MBA und Young Professional MBA, Führungs- und Managementkompetenzen, die alle zentralen Bereiche einer Managementausbildung abdecken.

Zum Einblick in andere Kulturen ist im Rahmen des Studiums mindestens ein Studienaufenthalt an einer Partneruniversität in Shanghai, Adelaide, Warschau oder Austin vorgesehen. Eine Besonderheit der GSB Mainz sind die regelmäßigen „Kamingespräche“ mit hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Kultur. Dadurch können sich die Teilnehmenden über ihren eigentlichen Jahrgang hinaus ein persönliches Netzwerk aufbauen, welches sie auch nach Abschluss ihres Studiums in ihrer beruflichen Karriere weitertragen kann.