Wir bringen dich zum Master

Finde bei uns das passende Studium an deiner Traumhochschule!

3571 Masterstudiengänge und MBA-Programme jetzt durchsuchen:
Mein Standort
Umkreis:
100 km

MBA-Studium in Indien

Die Anderson School of Management bietet dort einen „NUS Global-Executive-MBA“ an, der zusammen mit der National University of Singapore mit Studienphasen in Singapur und Shanghai, Los Angeles und Bangalore stattfindet.

Indien

Wer in Indien Karriere machen möchte, ist gut beraten, seinen MBA an einer führenden indischen Business School zu absolvieren. Rund 2.000 Business Schulen bieten Programme in Indien an. Obwohl die Qualität nicht immer vergleichbar ist, gibt es inzwischen viele angesehene Programme. Diese indischen MBAs sind häufig nur halb so teuer und mausern sich deswegen zu begehrten EU- und US-Alternativen.

Zu den Top-Schulen Indiens gehören vor allem die des Indian Institutes of Management, vor allem das in Ahmedabad. Sehr angesehen ist auch die Indian School of Business. Sie wurde dort mit Hilfe führender Business Schulen wie der London Business School, Wharton und Kellogg aufgebaut und will auch weiterhin an ihrem internationalen Niveau arbeiten. Inzwischen kooperieren viele MBA-Anbieter, wie etwa die Audenica Nantes Business School und die Stanford Graduate School of Business, mit indischen Partnern.
Auch an vielen deutschen Business Schools, wie etwa der WHU, der GISMA oder auch der Mannheim Business School liegen Auslandsaufenthalte und Kooperationen mit Indien im Trend.

Oops, an error occurred! Code: 2021072800480064c70db2

Besonderheit Asien – für wen?

Ein Studium in Asien eignet sich besonders für jene, die auch ihre Zukunft in Asien sehen. Der entscheidende Vorteil ist nämlich, dass die asiatischen Business Schools die Türen zur lokalen Wirtschaft öffnen und ihren Studenten so den Aufbau eines regionalen Netzwerkes ermöglichen. Das ist gerade für den asiatischen Raum wichtig. Allerdings sollte dann an der Business School die Mehrheit der Dozenten auch aus Asien stammen. Denn nur dann ist gewährleistet, dass die Fakultät die Mentalität asiatischen Managements versteht und auch lehrt.

Datum: 03/12
Autorin: Rebekka Baus, Elisabeth Henning