Wir bringen dich zum Master

Finde bei uns das passende Studium an deiner Traumhochschule!

3599 Masterstudiengänge und MBA-Programme jetzt durchsuchen:
Mein Standort
Umkreis:
100 km

Business Schools: Wie findet man das passende MBA - Programm?

Was will ich mit dem MBA-Abschluss erreichen? Diese Frage spielt bei der Auswahl der „richtigen“ Business School eine entscheidende Rolle.

Die Entscheidung für oder gegen eine Business School ist nicht leicht. Das Angebot der einzelnen Schulen fällt von Programm zu Programm sehr unterschiedlich aus. Das per se beste Programm gibt es nicht. Entscheidend ist, dass das Angebot der Schule zu den persönlichen Voraussetzungen und Zielen passt. Ein Beispiel: Die Business Schools der Northwestern University und der University of Chicago liegen geografisch dicht beieinander und haben beide einen guten Ruf. Während die eine Hochschule eine gute Adresse für Marketing ist, liegt die besondere Stärke der anderen Hochschule auf dem Finanzwesen. Jeder muss also für sich selbst beurteilen, welches Programm für ihn persönlich das Beste ist.

Folgende Fragen können bei der Auswahl der geeigneten Business School helfen:

•    Welche persönlichen Voraussetzungen bringe ich mit? Wie sehen meine Ziele aus? Je nach Studienabschluss, praktischen Vorerfahrungen und beruflichen Zielen (Einsatzort, -branche, -funktion und -unternehmen) kommen manche Business Schools eher in Frage als andere.

•    Wie ist das Studienangebot zu bewerten? Erfüllt die Schule die Standard-Qualitätsanforderungen? Diese Frage sollte man vor allem bei Studienangeboten stellen, über die man keine Informationen aus unabhängigen Quellen hat.

•    Welche Schulen kommen in die engere Wahl? Bei der Auswahl der Schulen bieten die Hochschul-Porträts eine wichtige Orientierungshilfe. Internetrecherchen und die Lektüre von Informationsmaterialien der Schulen helfen, eine erste Vorauswahl zu treffen.

Auf der Suche nach dem richtigen MBA?

In unserer Datenbank findest du den passenden Master of Business Administration: MBA finden

Nützliche Infos gibt es auch auf MBA-Messen, auf denen Business Schools ihr Angebot präsentieren. Zu den führenden Veranstaltungen gehört die World MBA Tour. Hier treffen sich Business Schools aus der ganzen Welt mit MBA-Interessierten. Die Frühjahrs- und Herbsttouren führen unter anderem nach Frankfurt, München und Zürich.

Wenn eine Vorauswahl getroffen ist

Wer bereits eine bestimmte Schule ins Auge gefasst hat, sollte diese – wenn möglich – vor Ort besuchen. Oft organisieren die Hochschulen Campusführungen. Außerdem besteht häufig die Möglichkeit, an Unterrichtsstunden teilzunehmen und mit Teilnehmern des Programms zu sprechen. Den Zeitpunkt seines Besuchs sollte man allerdings genau wählen und mit dem akademischen Kalender der jeweiligen Schule abstimmen. Denn es macht wenig Sinn, die Schule während der Prüfungs- oder gar der vorlesungsfreien Zeit aufzusuchen. Wenn ein Besuch nicht möglich ist, liefern Gespräche mit Alumni einen Einblick.
Wie auch immer die persönlichen Anforderungen aussehen: Die Auswahl des MBA-Programms muss gut überlegt sein. Schließlich spielen die Qualität und die individuelle Eignung des Programms bei zukünftigen Berufschancen eine große Rolle.

Feedback an Kirsten Gregus

 

Ausgewählte MBA-Programme